Titelbild DRK Hilden
Benötigen Sie einen Sanitätsdienst?
 
Infothek:
  • Blutspendetermine in Hilden:



    Weitere Informationen gibt es unter: DRK-Blutspende.de

  • Erste-Hilfe-Kurse beim DRK Hilden:

    Weitere Informationen und Termine gibt es auf der Seite "Erste Hilfe Kurse" inkl. der Möglichkeit zur Online-Anmeldung!


  • Wir suchen DICH / SIE zur Unterstützung bei unseren Aufgaben im DRK Hilden. Bei Interesse einfach unter 02103 - 8494 anrufen oder direkt zum Dienstabend an einem Donnerstag ab 19 Uhr vorbei kommen!

  • Jeden Dienstag und Samstag unterstützt das DRK Hilden die Feuerwehr Hilden im kommunalen Rettungsdienst. Während den Dienstzeiten fährt hierzu ein Rettungswagen oder Krankenwagen von der DRK Wache an der Hofstr. 64 (Gewerbepark Süd) zu den Einsätzen los.

  • Jeden Donnerstag zwischen 19:00-21:30 Uhr trifft sich die Bereitschaft des DRK Hilden zum Ausbildungsabend. Gerne laden wir Sie zu einem Besuch ein, um uns und unsere Aufgabengebiete vorzustellen. Wir freuen uns auf Sie!

  • Hildener DRK Helfer im Interview beim Lokalsender Radio Neandertal. Mehr über das Interview unter: Radio Neandertal

  • Triff und folge uns auf Facebook oder Twitter! Erfahre mehr über das DRK Hilden unter:

    oder


  • Sie haben Fragen oder möchten aktiv im DRK Hilden werden? Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Mehr Informationen erhalten Sie unter: 02103 - 8494

DRK Hilden News:

  • 10.09.16

    Gemeinschaftsübung:


    Gemeinsam gerüstet - so das Motto der diesjährigen Gemeinschaftsübung der Hildener Hilfsorganisationen (Feuerwehr, THW, JUH und DRK). Geübt worden ist auf dem Gelände des Gewerbeparks-Süd. Mit gemischten Gruppen ging es dann zu den einzelnen Stationen, wo gemeinsames Wissen zusammentraf - um die uns gestellten Aufgaben zu erfüllen. So lernte jeder einen Teil der anderen Organisationen kennen. Mehr dazu auf unserer Facebook Seite.
Erste Hilfe: Altkleider:
Erste Hilfe

Bei Fragen zur Ersten Hilfe wenden Sie sich bitte an Frau Hardtmann unter: Ausbildung(ät)drk-hilden.de
Auf der Terminübersicht erfahren Sie unsere Termine für die nächsten Kurse (z.B. EH Kurse für Führerscheinbewerber)

Kleidercontainer

Wir möchten Sie bitten Ihre alte Kleidung gut verpackt in die dafür vorgesehenen Altkleider-Container zu werfen, die in der ganzen Stadt aufgestellt worden sind, da wir keine eigene Kleiderkammer mehr besitzen!

Sanitätsdienst: Rettungsdienst:
Sanitätsdienst

Bei vielen Veranstaltungen ordnet das zuständige Ordnungsamt einen Sanitätsdienst an, um die medizinische Sicherheit vor Ort zu gewährleisten. Gerne übernehmen wir bei ihrer Veranstaltung den Sanitätsdienst. Kontaktieren Sie hierzu Herrn A. Würfel unter: SGL-Sanitätsdienst(ät)drk-hilden.de

Rettungsdienst

Mit einem Rettungswagen unterstützt das DRK Hilden den kommunalen Rettungsdienst in Hilden. Auch bei eigenen Einsätzen fährt immer ein RTW zur Eigensicherung mit. Darüber hinaus suchen wir ständig motivierte Helfer die unser Rettungsdienstteam tatkräftig unterstützen möchten. Kontakt bzw. Bewerbungen unter: SGL-Rettungsdienst(ät)drk-hilden.de

Betreuungsdienst: Technik & Sicherheit (TeSi):
Betreuungsdienst
Foto: Ralf Appelt

Ein Unglücksfall trifft Menschen auf unterschiedliche Weise. Wenn Autofahrer in eisiger Kälte stundenlang im Stau stehen, ein Haus abbrennt, eine Flut ganze Lebensgrundlagen zerstört, sind die Betroffenen, auch wenn sie vielleicht nicht verletzt wurden, dennoch auf Hilfen wie Verpflegung, Unterkunft, Pflege oder Bekleidung angewiesen. Der Betreuungsdienst des Deutschen Roten Kreuzes hilft Menschen in Not mit dem, was sie am dringendsten benötigen.

Technik und Sicherheit

Der Fachdienst Technik und Sicherheit hat sich aus dem früheren Technischen Dienst gebildet. Nachdem dieser ursprünglich nur bei Groß- und Auslandseinsätzen eine Rolle spielte, ist er seit vielen Jahren zur unverzichtbaren Einheit bei nahezu allen Einsätzen geworden. Der Fachdienst stellt in der Einsatzeinheit eine Gruppe mit vier Helferinnen und Helfern. Neben der Stromversorgung für die Einsatzeinheit unterstützt die Gruppe Technik und Sicherheit bei der Ausleuchtung, Wasserversorgung und dem Aufstellen von Zelten. Auch die Inbetriebnahme der Feldküche und Überwachung der Sicherheit im Einsatz gehört zu den Aufgaben. Diese Einheiten sind mit Ihrem Personal und der Ausstattung in der Lage, auch bei längeren Einsätzen die erforderliche Infrastruktur für die Einsatzeinheiten und anderen Einheiten zu erstellen und zu betreiben. Deshalb ist eine umfassende Ausbildung der Helferinnen und Helfer an den Geräten und Sonderfahrzeugen selbstverständlich.

Veranstaltungs News:

Twitter News:

 
Besucher:  56018